Link-Tipps

Auschwitz

Link-Tipps

Internet-Recherche leicht gemacht: Wir haben für Sie informative, interessante und unterhaltsame Online-Angebote zusammengestellt.

Multimedia-Reportage über Auschwitz-Überlebenden

Bewegende Multimedia-Reportage des WDR über den Auschwitz-Überlebenden Justin Sonder. Der Jude wird als 17-Jähriger im Mai 1942 festgenommen und nach Auschwitz deportiert. Im Jahr 2016 ist er 90 Jahre alt und erinnert sich an das Grauen, das er im Konzentrationslager erleben musste.

Planet Schule: Auschwitz war auch meine Stadt

Der 30-minütige Film von Planet Schule lässt polnische und deutsche Zeitzeugen zu Wort kommen, die den Umbau des polnischen Ortes Oswiecim zur deutschen Stadt Auschwitz samt Einrichtung des Konzentrationslagers miterlebt haben. Im umfangreichen Wissenspool finden sich Hintergrundtexte und Unterrichtsmaterialien für Lehrer. Der Film steht zum kostenlosen Download bereit.

Gedenkstätte und Museum Auschwitz (englisch/polnisch)

Die Seiten bieten in englischer und polnischer Sprache Hintergründe über die Geschichte des Konzentrationslagers Auschwitz und Informationen zu den Ausstellungen und Führungen, die das Museum anbietet.

Holocaust

Ausführliche Informationen zum NS-Völkermord finden Sie auf den Seiten des Deutschen Historischen Museums.

SWR2 Stolpersteine - Schicksale im Nationalsozialismus

Die zehn mal zehn Zentimeter großen "Stolpersteine" des Künstlers Gunter Demnig gedenken Menschen, die dem Nazi-Terror zum Opfer fielen. SWR2 erinnert mit "akustischen Stolpersteinen" im Radio und im Internet an die Geschichten der NS-Opfer im Sendegebiet.

Wannsee-Konferenz

Auf der Wannsee-Konferenz am 20. Januar 1942 vereinbarten Vertreter von NSDAP und SS die systematische Ermordung der Juden. Das Protokoll der Konferenz finden Sie auf der Seite der "Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz".

Fritz Bauer Institut

Das Fritz Bauer Institut forscht intensiv über die Geschichte und Wirkung des Holocausts. Auf den Internetseiten kann man sich ausführlich über laufende und abgeschlossene Projekte, darunter auch viele über Auschwitz, informieren.

Gedächtnis der Nation

In dieser interaktiven Online-Datenbank finden Sie viele Zeitzeugen-Interviews zur deutschen Geschichte, unter anderem auch zum Holocaust. Gesammelt werden sie von einem gemeinnützigen Verein, dessen Initiatoren Prof. Dr. Guido Knopp (ZDF) und Hans-Ulrich Jörges (Stern) sind.

Autoren: Tobias Aufmkolk/Sine Maier-Bode

Stand: 26.10.2015, 10:52

Darstellung: