Sendungskalender: August

Sendungen im August 2015

Sendungen

Ein Mülltaucher.

Die Mülltaucher - Essen aus der Tonne

mehr

Sendungen

Karl Ludwig Schweisfurth auf einer Wiese mit einem Hirtenstab

Vom Fleischfabrikanten zum Biobauern

mehr

Sendungen

Ein Afrikaner sitzt auf vertrocknetem Boden.

Wie werden wir in Zukunft satt?

mehr

Sendungen

Ein Mann erntet eine Möhre.

Wie ich von meinem Garten lebe

mehr

Sendungen

Ein Fisch in einem Netz

Geplünderte Weltmeere - Ein Fischhändler schwimmt gegen den Strom

mehr

Sendungen

Fensterputzen, Staubsaugen, das Bad schrubben: Für die meisten ist das ein lästiges, aber notwendiges Übel. Nicht für Katharina Zaugg: Die Ethnologin und Putzkundlerin macht mit Lust und Leidenschaft sauber. Sie sagt: Putzen hat einen hohen Wellness-Faktor. Man kann sich dabei entspannen und neue Lebensenergie tanken. Sie sagt dem schlechten Image des Putzens den Kampf an, und fragt sich, warum es eigentlich meistens die Frauen sind, die den Dreck wegmachen. Bei Planet Wissen verrät sie, wie aus dem unvermeidlichen Hausputz ein sinnliches Vergnügen wird und welche Dinge uns die Lust am Putzen vermiesen.

Putzen – Aus Last wird Lust!

mehr

Sendungen

Frau streckt die Arme aus und atmet durch.

Mensch, entspann Dich! - Wie Meditation das Gehirn umbaut

mehr

Sendungen

Eine afrikanische Frau hat einen Hilfskarton vom Roten Kreuz auf dem Schoß.

Chirurgie für die Ärmsten der Welt

mehr

Sendungen

Jahr für Jahr verwüsten Waldbrände riesige Landschaftsgebiete. Nicht nur die USA, Australien und Asien sind betroffen, sondern auch viele Länder in Europa. Für den Feuerökologen Johann Goldammer ist nicht allein der Klimawandel schuld, auch die Menschen tragen ihren Anteil an diesen Naturkatastrophen - durch falsches Verhalten, durch unzeitgemäßes Waldmanagement und durch Mängel beim Bekämpfen von Waldbränden.

Johann Goldammer bekämpft Waldbrände

mehr

Sendungen

Pflanzen können viel mehr, als die meisten Menschen denken. Pflanzen locken und lügen, sie warnen und wehren sich und sie wissen sich zu orientieren. Mit jeder neuen Untersuchung entdecken Botaniker weitere faszinierende Fähigkeiten.

Pflanzen wie wir - Neue Sicht auf unsere grünen Mitgeschöpfe

mehr

Sendungen

Stefan Hell, ein Mann mit Glatze und Brille, beugt sich lachend zu einer Mikroskopanlage herunter.

Mit dem Mikroskop zum Nobelpreis

mehr

Sendungen

Eine schwangere Frau mit Kopftuch und Kind an der Hand in einem Flüchtlingslager.

Flüchtlingshilfe - Ein Kabarettist macht Ernst

mehr

Sendungen

Illustration: Köpfe von zwei Frauen mit Sprechblasen.

Warum wir klatschen und tratschen

mehr

Sendungen

Das Fairtrade-Siegel auf einer Banane.

Wie fair ist Fairtrade?

mehr

Sendungen

Ein DNA-Strang.

Gentechnik aus der Garage – Wie gefährlich ist das?

mehr

Sendungen

Ein Mann telefoniert und hält sich dabei die Hand an den Kopf.

Unsere Arbeit - Segen oder Fluch?

mehr

Sendungen

Ein Mann, der mit den Fingern etwas zeigt

Existiert die Welt? Und wenn ja, wie?

mehr

Sendungen

Nie wieder in Kriegsgebiete! Das hatte sich die in Rheinhessen lebende Fotografin Ursula Meissner geschworen, als sie Mitte der Achtziger Jahre während einer Recherchereise in Afghanistan erstmals unter Beschuss geriet. Trotzdem ist sie seitdem immer wieder in den Krisenregionen der Welt unterwegs gewesen.

Kriegsfotografin - Gefährliche Arbeit zwischen den Fronten

mehr

Sendungen

Von einem Felsen stürzt ein Wasserfall in die Tiefe. Ein Regenbogen liegt über dem fallenden Wasser.

Island – Exotik im Norden

mehr

Sendungen

Landkarte von Albanien

Ausgerechnet Albanien

mehr

Sendungen

Skinhead mit tätowiertem Kopf und Deutschland-Fahne

Die neue Gefahr von rechts

mehr

Darstellung: