Jagd auf dem Prüfstand

Jagd auf dem Prüfstand

10.01.2017 | 59:00 Min. | SWR

Die Jagdpraxis in Deutschland steht seit Jahren in der Kritik: Rückständigkeit, mangelnde Verantwortung und fachliche Fähigkeiten, sowie Verstöße gegen das Tierschutzgesetz sind die Vorwürfe. Die Schäden in der Land- und Forstwirtschaft werden nicht zurückgedrängt und während einerseits die Bestände an Wildschweinen und Rehen explodieren, sind Feldhase und Rebhühner fast ausgerottet. Ist unser Jagdsystem noch in der Lage, ein funktionierendes Wildtiermanagement zu betreiben?

Darstellung: