Warum Hausärzte zu viele Antibiotika verordnen

Warum Hausärzte zu viele Antibiotika verordnen

Planet Wissen | 11.09.2017 | 03:28 Min. | SWR

Obwohl viele Patienten wissen, dass Antibiotika nur bei bakteriellen Infektionen helfen, erwarten sie bei hartnäckigen Erkältungen, mit Antibiotika behandelt zu werden. Ärzte kommen diesem Wunsch oft nach. Dabei ginge es auch anders.

Darstellung: