Ein Tierpark mit Herz und Verstand

Ein Tierpark mit Herz und Verstand

01.06.2017 | 59:15 Min. | SWR

Sie sind ein Paar und betreiben einen Tiererlebnispark der etwas anderen Art: Tierpfleger Remo Müller und Hundetrainerin Alexandra Taetz haben sich ihren Traum vom eigenen Park erfüllt. Das ist nicht einfach, denn Tierparks stehen oft – zu Recht – in der Kritik von Tierschützern. Aber im Tiererlebnispark Bell im Hunsrück finden fast ausschließlich überzählige Zootiere und Tiere aus Tierheimen ein Zuhause. Vorführungen nutzen den Bewegungs- und Spieldrang der Tiere und dienen gleichzeitig den Besuchern zur Unterhaltung. Mit fast 100 Tieren wie Tigern, Huskys oder Minischweinen zeigt das Paar, dass tiergerechte Bewegung und artgerechte Haltung in einem Tierpark möglich sind.

Darstellung: