Geteilte Stadt Berlin

Videos

Die Berliner Mauer in 100 Sekunden

Die Berliner Mauer in 100 Sekunden

Planet Wissen 13.10.2022 01:40 Min. Verfügbar bis 13.10.2027 WDR

28 Jahre war der westliche Teil der Stadt Berlin von einer Mauer umgeben – mitten auf dem Gebiet der Deutschen Demokratischen Republik (DDR) und abgetrennt vom restlichen Teil der westlich liegenden Bundesrepublik Deutschland (BRD). Am 09. November 1989 öffnete die DDR ihre Grenzen und besiegelte damit auch das Ende der Berliner Mauer.

Die deutsche Wiedervereinigung in 100 Sekunden

Die deutsche Wiedervereinigung in 100 Sekunden

Planet Wissen 13.10.2022 01:41 Min. Verfügbar bis 13.10.2027 WDR

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Deutschland in zwei Staaten aufgeteilt – die DDR im Osten und die Bundesrepublik im Westen. 45 Jahre lang waren sie getrennt, ab 1961 sogar durch eine Mauer. Erst 1990 wurden die beiden Staaten wiedervereint.

Berlin in den 1960ern – eine pulsierende Großstadt

Berlin in den 1960ern – eine pulsierende Großstadt

Planet Wissen 13.10.2022 02:14 Min. Verfügbar bis 13.10.2027 WDR

Ein paar Jahre nach dem Mauerbau hatten sich viele West-Berliner an ihr Inseldasein gewöhnt. Die Stadt entwickelte sich nach und nach zu einer pulsierenden Metropole.

Berlin 1965 – Vier Jahre nach dem Mauerbau

Berlin 1965 – Vier Jahre nach dem Mauerbau

Planet Wissen 13.10.2022 02:01 Min. Verfügbar bis 13.10.2027 WDR

In Westdeutschland konnte man sich mit dem Mauerbau in Berlin auch Jahre danach noch nicht abfinden. Ein Bericht einer WDR-Sendung aus dem Jahr 1965 verdeutlicht die Stimmung in Westdeutschland in dieser Zeit.

Berliner Wohnungsbau nach dem Zweiten Weltkrieg

Berliner Wohnungsbau nach dem Zweiten Weltkrieg

Planet Wissen 13.10.2022 02:30 Min. Verfügbar bis 13.10.2027 WDR

Durch die Zerstörungen während des Zweiten Weltkriegs herrschte in Berlin eine große Wohnungsnot. Sowohl West-Berlin als auch der Ostteil der Stadt fanden darauf ganz neue Antworten, denn es sollte nicht nur um einen Wiederaufbau gehen, sondern auch um die Neugestaltung der Stadt im Sinne der jeweiligen Weltanschauung.

Darstellung: