Videos

Alternativmedizin

Videos

Hühnersuppe und Zitrone bei Erkältung

Hühnersuppe und Zitrone bei Erkältung Planet Wissen 11.06.2019 01:48 Min. Verfügbar bis 11.06.2024 ARD-alpha

Hühnersuppe scheint die Erkältungssymptome zu lindern. Welche Inhaltsstoffe heilungsfördernd sind, ist aber schwer nachzuweisen. Heißes Wasser mit Zitrone hilft ganz sicher nicht: Das Vitamin C wird durch die Hitze zerstört.

Zwiebeln bei Mittelohrentzündung

Zwiebeln bei Mittelohrentzündung Planet Wissen 11.06.2019 02:48 Min. Verfügbar bis 11.06.2024 ARD-alpha

Zwiebeln sollen entzündungshemmend, antiallergisch, sogar antiasthmatisch wirken. Der Klassiker sind Zwiebelstücke im Säckchen, aufs Ohr gedrückt, gegen Mittelohrentzündung: Heilkraft oder Mythos?

Möglichkeiten und Grenzen der Homöopathie

Wissenschaftlich nicht belegbar und doch oft wirkungsvoll – an der Homöopathie scheiden sich die Geister. Professor Stefan Willich von der Berliner Charité erläutert die Vorzüge und Grenzen dieses alternativen Heilverfahrens.

Der Nocebo-Effekt

Der Glaube versetzt Berge – im positiven wie im negativen Sinne. In der Regel ist in der Medizin nur vom heilenden Placeboeffekt die Rede. Doch es geht auch anders herum: Negative Gedanken können krank machen. Das nennt man den Nocebo-Effekt.

Placebos – Man muss nur dran glauben

Placebos waren schon den alten Griechen bekannt. Doch erst seit dem Zweiten Weltkrieg werden sie wissenschaftlich untersucht. Ein kurzer Ausflug in die Geschichte des Placebos.

Wie wirkt Akupunktur?

Die Akupunktur ist eine seit Jahrtausenden erprobte Heilmethode. Doch wie wirken die kleinen Nadeln überhaupt und bei welchen Krankheitsbildern können sie eingesetzt werden?

Was zahlt die Kasse?

Nur wenige alternative Heilverfahren werden bisher von den Krankenkassen übernommen. Welche das sind und wie sich die Anwendung dieser Verfahren auf das Gesundheitssystem auswirken könnte, erläutert Professor Stefan Willich von der Berliner Charité.

Darstellung: