Videos

Verschwörungstheorien

Videos

Die Geburt einer Verschwörungstheorie

Wer ist anfällig für Verschwörungstheorien? Das testet Reporter Burkhardt Weiß. Er stellt ahnungslosen Touristen gezielt manipulative Fragen und zeigt, wie leicht es ist, Leute von einer neuen Verschwörungstheorie zu überzeugen.

In Sozialen Medien werden aus Spekulationen Verschwörungstheorien

Wenn Verschwörungstheorien einmal in der Welt sind, kann man sie kaum noch stoppen. Vor allem durch das Internet verbreiten sie sich schnell und effektiv. Durch ständige Wiederholung und Verteilung erhalten auch falsche Nachrichten einen Anschein von Wahrheitsgehalt.

Wenn Verschwörungstheorien lebensgefährlich werden

Der Amerikaner Brennan Gilmore filmte als Augenzeuge das Attentat in Charlottesville, bei dem eine junge Frau starb, und stellte den Clip danach ins Internet. Seitdem werfen ihm Rechtsradikale vor, das Attentat selbst inszeniert zu haben. Gilmore bekommt seitdem Morddrohungen und fürchtet um sein Leben.

Konstruktion einer Verschwörungstheorie

Die Planet-Wissen-Moderatoren Birgit Klaus und Dennis Wilms konstruieren mit ihrem Studiogast Thomas Grüter eine eigene Verschwörungstheorie. Sie wollen zeigen, wie solch eine Theorie entstehen kann.

Kann man mit Verschwörungstheoretikern reden?

Mehr als 20 Jahre lang war „Domian“ eine Telefon-Talkradiosendung des gleichnamigen Moderators im WDR. Im Oktober 2016 rief ein Verschwörungstheoretiker in der Sendung an. Er erklärte Domian, dass die Erde eigentlich eine Scheibe sei und die gesamte Menschheit systematisch belogen werde.

Darstellung: