Videos

Klimawandel

Videos

Die Geschichte unserer Atmosphäre

Die Geschichte unserer Atmosphäre Planet Wissen 28.11.2019 03:32 Min. Verfügbar bis 28.11.2024 WDR Von Rüdiger Braun

Klimawandel gab es über die Jahrmillionen schon immer. Wenn sich viel CO2 in der Atmosphäre befand, wurde es warm – wurde viel CO2 verbraucht, kam danach eine Eiszeit. Ein empfindliches System, das seit etwa 150 Jahren vom Menschen verändert wird.

Mehr Hochwasser durch den Klimawandel?

Mehr Hochwasser durch den Klimawandel? Planet Wissen 17.01.2020 02:37 Min. Verfügbar bis 17.01.2025 WDR Von Mathias Tertilt

Hochwasser zählen zu den gefährlichsten und teuersten Naturkatastrophen. Extreme Wetterphänomene traten in den vergangenen Jahren zwar nicht häufiger auf, dafür aber deutlich stärker. In welchem Zusammenhang steht das mit dem Klimawandel und wie ist die Situation in Deutschland?

Wie das Eis in der Arktis schmilzt

Wie das Eis in der Arktis schmilzt Planet Wissen 04.04.2019 00:57 Min. Verfügbar bis 04.04.2024 SWR

Seit den 1970er Jahren schrumpft die sommerliche Eisdecke in der Arktis. Im Jahr 2016 schmolz die Fläche im Sommer auf den zweitniedrigsten Wert seit Beginn der Satellitenaufzeichnungen.

Koralline Rotalgen als Meereisarchiv

Koralline Rotalgen als Meereisarchiv Planet Wissen 04.04.2019 00:53 Min. Verfügbar bis 04.04.2024 SWR

Koralline Rotalgen bilden Jahresringe aus, die denen von Bäumen ähnlich sind. Anhand der Dicke alter Jahresringe können Wissenschaftler rekonstruieren, wie dick das Meereis in der Vergangenheit war.

Klimawandel in Europa

Klimawandel in Europa Planet Wissen 28.11.2019 03:27 Min. Verfügbar bis 28.11.2024 WDR

Das europäische Klima ist aus den Fugen geraten. In den Schweizer Bergen gehen die Gletscher immer weiter zurück und auf Sardinien steigen die Durchschnittstemperaturen an. Im "Klimahaus Bremerhaven" kann man sich die Auswirkungen des Klimawandels eindrucksvoll anschauen.

Dürre im Niger

Dürre im Niger Planet Wissen 28.11.2019 02:40 Min. Verfügbar bis 28.11.2024 WDR

Die Menschen in den Wüstenregionen des Niger haben unter dem Klimawandel zu leiden. Die sowieso schon spärlichen Regenfälle in der Sahara wurden in den vergangenen Jahrzehnten immer weniger. Jo Hiller zeigt im "Klimahaus Bremerhaven", was das für die dort lebenden Menschen bedeutet.

Naturparadiese in Gefahr

Naturparadiese in Gefahr Planet Wissen 28.11.2019 02:36 Min. Verfügbar bis 28.11.2024 WDR

In vielen Gegenden der Erde ist die Welt augenscheinlich noch in Ordnung. Doch auch die vermeintlich unberührten Naturparadiese und die dort lebenden Menschen werden vom Klimawandel beeinflusst. Im "Klimahaus Bremerhaven" macht Jo Hiller dies an den Beispielen von Alaska und der Südseeinsel Samoa deutlich.

Golfstrom – Wärme für Europa

Golfstrom – Wärme für Europa Planet Wissen 28.11.2019 02:30 Min. Verfügbar bis 28.11.2024 WDR

In Norwegen blühen jedes Frühjahr die Apfelbäume. Ungewöhnlich, denn eigentlich dürfte hier nur Eis und Schnee liegen. Doch in Nordeuropa hat sich das gemäßigte Klima weit in die polare Zone hinein geschoben. Mehr als 20 Grad über der in diesen Breiten üblichen Temperatur liegt der Jahresdurchschnitt. Die Ursache dafür: der Golfstrom.

Darstellung: