Links & Literatur

Mehr zur Sendung "Bakterien – unsere unsichtbaren Helfer"

Links & Literatur

Tipps aus der Sendung

Links

My Microbes

Wer sein Darmmikrobiom von Herrn Prof. Bork und seinem Team analysieren lassen möchte, kann sich auf dem Internetportal My Microbes des Europäischen Laboratoriums für Molekularbiologie (EMBL) Heidelberg anmelden. Für 600 Euro können Sie sich das Genom ihrer Darmbakterien aus einer Stuhlprobe sequenzieren lassen. Alles im Dienste der Wissenschaft. Es handelt sich dabei um ein Forschungsprojekt, das rein wissenschaftlichen Zwecken dient. Die Forscher weisen darauf hin, dass die Ergebnisse auf keinen Fall eine medizinische Diagnose ersetzen.

Literatur

Buch: "Die Herrscher der Welt – Wie Mikroben unser Leben bestimmen"
Bernhard Kegel
Dumont Buchverlag, Köln, 2015  382 Seiten
ISBN: 978-3-8321-9773-5

Mikroben, vor allem Bakterien, sind die eigentlichen Herrscher der Welt? Hintergrund des provokanten Titels sind Forschungsergebnisse der letzten Jahre, die dank verbesserter DNA-Analysen offenbaren, wie allgegenwärtig Mikroben sind. Mit jeder weiteren Erkenntnis wächst ihre Bedeutung für das Leben auf Erden. Anschaulich und spannend erzählt Dr. Bernhard Kegel von den revolutionären Entdeckungen im Reich des Mikrokosmos. Dabei geht es natürlich auch um die Bedeutung der Bakterien für uns Menschen – schließlich leben sie in riesiger Zahl in und auf uns. Die Chancen, dass das neue Wissen Grundlage für künftige medizinische Therapieformen wird, sind groß. Wenn Bakterien für Sie bislang mit Krankheiten verbunden oder einfach nur eklig waren, werden Sie bei der Lektüre ein völlig neues Bild von unseren "wohltätigen" Mitbewohnern und dem gesamten Leben auf Erden bekommen. Bernhard Kegel ist sich sicher: Kein Lebewesen ist mit sich allein.

Stand: 04.03.2016, 15:30

Darstellung: