Porträtfoto von Dr. Elisabeth Sciurba

Zu Gast im Studio

Elisabeth Sciurba

Dr. Elisabeth Sciurba ist Chemikerin und arbeitet beim Bundesforschungsinstitut für Ernährung und Lebensmittel, wo sie seit Jahren in Sachen Brot und Getreide forscht.

Auch zu Hause kommt bei ihr täglich Brot auf den Tisch – am liebsten Schwarzbrot oder kräftige Mischbrote. Gutes Brot lässt sich klar definieren, sagt Sciurba: "Ich kann von einem guten Brot erwarten, dass es keine Risse innerhalb aufweist. Es sollte auch keinen Krumen-Abriss geben – also eine Lücke zwischen Krume und Kruste. Das sind technologisch vermeidbare Fehler. Und daran kann man Qualität festmachen."

Stand: 06.12.2018, 16:00 Uhr

Darstellung: