Helge Karch

Portraitaufnahme von Helge Karch im Planet Wissen-Studio.

Zu Gast im Studio

Helge Karch

Der Mikrobiologe erforscht Ehec-Bakterien seit über 30 Jahren. Dabei fasziniert Helge Karch besonders das Tempo, mit dem die Darmbakterien sich an ihre Umwelt anpassen. Das sei wie Evolution im Zeitraffer, sagt er.

Helge Karch hat an der Uni Münster das Institut für Hygiene aufgebaut und leitet es bis heute. Seit 2005 befindet sich dort das Konziliarlabor für HUS, dem hämolytisch-urämischen Syndrom. Das ist eine lebensbedrohliche Erkrankung, die Folge einer Ehec-Infektion sein kann. Bei der Epidemie im Jahr 2011 gelang es Karch und seinem Team den aggressiven EHEC-Erreger innerhalb von drei Tagen zu identifizieren.

Stand: 11.01.2017, 12:00

Darstellung: