Jutta Standop

Porträtfoto von Jutta Standop

Zu Gast im Studio

Jutta Standop

Die Professorin für Erziehungs- und Bildungswissenschaften von der Universität Trier nimmt seit einiger Zeit wahr, dass der gesellschaftliche Druck auf Eltern zunimmt.

Dieser Druck bestehe vor allem darin, dass die Menschen sich ihrer vielfältigen Möglichkeiten immer bewusster würden und versuchten, den perfekten Weg zu finden. Im bildungswissenschaftlichen Bereich heißt das für viele Kinder: so früh wie möglich mit dem Lernen anfangen.

Jutta Standop erkennt vermehrt einen Selbstoptimierungshype der Eltern, der letztlich auf die Kinder übertragen wird.

Stand: 30.04.2018, 20:13

Darstellung: