Dr. Bernd Wagner

Portraitaufnahme von Bernd Wagner.

Zu Gast im Studio

Dr. Bernd Wagner

Zu DDR-Zeiten arbeitete Bernd Wagner als Kriminalpolizist und war dafür zuständig, extremistische Gruppierungen zu beobachten. Schon in den 1980er Jahren, als die Mauer noch stand, fiel ihm auf, dass es im Arbeiter- und Bauernstaat eine aktive Neonazi-Szene gab.

Nach der Wende leitete er zeitweise die Staatsschutzabteilung im gemeinsamen Kriminalamt der neuen Länder. Bald darauf verließ Wagner den Staatsdienst und schulte Sozialarbeiter im Umgang mit Rechtsextremen.

Später gründete er das Projekt "Exit Deutschland", das Neonazis beim Ausstieg aus der rechten Szene hilft. Außerdem ist er Mitgründer des "Zentrum Demokratische Kultur", das mit Extremisten aller Art arbeitet, schwerpunktmäßig zur Zeit mit Islamisten.

Stand: 28.08.2018, 11:00

Darstellung: