Links

Mehr zur Sendung "Herz-Transplantation – Hoffnung auf eine zweite Chance!"

Links

Tipps aus der Sendung

Unerlässliche Internetseite für alle, die gesundheitliche Probleme mit dem Herzen haben oder sich darüber informieren wollen. Hier gibt es alle erdenklichen Informationen über Früherkennung, Vorbeugung, Buchtipps, weiterführende Links, Spenden oder Forschung.

Ein Beitrag des Wissenschaftsmagazins "fundiert" der Freien Universität Berlin über die Lebenssituation herztransplantierter Jugendlicher und deren Eltern.

Eine internationale Arbeitsgemeinschaft zur Vorbeugung von Herzerkrankungen hat auf ihren Seiten einen Herzinfarkt-Risiko-Rechner platziert, von dem man sein persönliches Risiko errechnen lassen kann. Allerdings muss man viele Werte, wie zum Beispiel Blutdruck oder Cholesterinwerte, genau kennen, um den Test einwandfrei durchführen zu können.

Die Stiftung "Le petit cœur" ("Das kleine Herz") sorgt dafür, dass Kinder mit angeborenem Herzfehler auch in Ländern mit ungenügender medizinischer Versorgung eine Chance bekommen. Initiator der Stiftung ist der Schweizer Star-Chirurg René Prêtre, der für mehrere Wochen im Jahr in Länder wie Mosambik und Kambodscha reist, um dort ehrenamtlich zu operieren.

Stand: 29.01.2019, 17:00

Darstellung: