Michael Graeter

Zu Gast im Studio

Michael Graeter

Seine Mutter wollte, dass er etwas Anständiges lernt und Jura studiert. Doch Michael Graeter merkt schnell, dass die Uni nichts für ihn ist. Stattdessen macht er lieber ein Praktikum bei einer Zeitung – für ihn die richtige Entscheidung.

Studiogast Michael Graeter

Michael Graeter

Schnell entdeckt er seine Lieblingsthemen: Affären, Skandale und Fehltritte der Prominenten. Denn alle tratschen gern und Klatsch-Magazine lesen alle, behauptet der Journalist. Graeter führt viele Jahre lang ein Jetsetter-Leben, ist auf jeder Party, schlürft Champagner mit den Stars und Sternchen – und nebenbei deckt er einen heiße Story nach der nächsten auf.

Dann der tiefe Fall: Er muss wegen Insolvenzverschleppung, Bankrott und Veruntreuung von Arbeitsentgelt ins Gefängnis. Heute arbeitet Michael Graeter wieder da, wo seine Karriere 1965 begonnen hat: bei der Münchner Abendzeitung.

Darstellung: