Gerd Kraus

Portraitaufnahme von Gerd Kraus.

Zu Gast im Studio

Gerd Kraus

Von Joachim Meissner

Dr. Gerd Kraus ist Leiter der Thünen-Institute für Seefischerei in Hamburg und Bremerhaven. Der Meeresbiologe hat mehrere internationale Forschungsprojekte koordiniert.

Dabei hat er unter anderem die Auswirkungen des Klimawandels und der Fischerei auf die Bestandsentwicklung kommerziell wichtiger Fischarten untersucht. Seine Forschungsergebnisse dienen heute vor allem zur wissenschaftlichen Beratung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und sind Grundlage für die jährliche  Festlegung der Fangquoten.  

Stand: 13.06.2018, 11:00

Darstellung: