Klaus Kober

Portraitaufnahme von Klaus Kober.

Zu Gast im Studio

Klaus Kober

Er stammt aus der Pfalz und hier liegen auch die Wurzeln Klaus Kobers beruflicher Karriere. Nach dem BWL-Studium begann er in Frankenthal im Management eines Krankenhauses zu arbeiten. Weitere und größere Krankenhäuser, Beratungsprojekte und Kooperationen folgten. Er wurde unter anderem Mitglied des Verwaltungsrates der Techniker Krankenkasse.

Über die Jahre hat Klaus Kober den Medikamenten-Notstand somit aus mehreren Perspektiven hautnah miterlebt. Seit 2000 ist er als Management- und Politikberater an der Schnittstelle von Wissenschaft, Wirtschaft und Politik tätig. Er sei ein „glühender Verfechter der sozialen Marktwirtschaft“, sagt er über sich selbst. Aber er fordert endlich auch gesetzliche Rahmenbedingungen, mit denen es Deutschland gelingen kann, die Medikamentenknappheit zu überwinden.

SWR | Stand: 03.03.2021, 20:30

Darstellung: