Ibrahim Ismail

Ibrahim Ismail

Ibrahim Ismail

Dass Ibrahim Ismail es auf die Uni schaffen würde, hat er lange selbst nicht geglaubt. Ismail kommt als Flüchtlingskind aus dem Libanon nach Deutschland. Er ist traumatisiert vom Krieg.

Ibrahim Ismail.

Ibrahim Ismail

Auf der Grundschule hat Ibrahim Ismail Probleme und so muss er anschließend die Sonderschule besuchen. Doch er hat es geschafft, sein Leben zu ändern, unter anderem mithilfe von Menschen, die an ihn glaubten.

Ibrahim Ismail startet durch: Er wechselt auf die Hauptschule und später auf die Gesamtschule. Am Ende hat er das Abitur in der Tasche.

Neben seinem Studium der Sportwissenschaften arbeitet er als Streetworker im sozialen Brennpunkt Wuppertals. Dabei entwickelt er das Projekt "Neue Wege". Seine Idee: Sport gegen Aggression. Inzwischen ist er Lehrbeauftragter an der Uni Bochum im Bereich Sportpädagogik und Geschäftsführer des Vereins Paidaia, mit dem er sich für sozial benachteiligte Jugendliche einsetzt.

Stand: 26.06.2015, 13:15

Darstellung: