Norbert Hoffmann

Porträtfoto von Norbert Hoffmann

Zu Gast im Studio

Norbert Hoffmann

Norbert Hoffmann ist Professor an der Uni Hamburg-Harburg. Als Physiker und Maschinenbauer hat er sich auf Monsterwellen spezialisiert. 2012 konnten er und seine Kollegen als erste absichtlich eine künstliche Monsterwelle im Wellenkanal erzeugen.

Angesichts der gigantischen, unberechenbaren Kräfte hat Hoffmann Zweifel, wann das Meer zur Energiegewinnung genutzt werden kann: "Wir haben die technologische Hürde noch nicht geknackt. Wir wissen nicht, wie wir mit diesen extremen und komplexen Zusammenhängen umgehen sollen."

Stand: 26.09.2018, 09:20

Darstellung: