Portraitaufnahme von Hans Jürgen Jakobs.

Zu Gast im Studio

Hans-Jürgen Jakobs

Hans-Jürgen Jakobs gilt als einer der renommiertesten Wirtschaftsjournalisten Deutschlands.

2013 begann er mit Kolleginnen und Kollegen des "Handelsblatts", das er damals als Chefredakteur leitete, nach den wahren Herren des Geldes zu suchen und sie zu porträtieren.

Daraus wurde der Bestseller "Wem gehört die Welt? Die Machtverhältnisse im globalen Kapitalismus". Dessen Kernaussage: Die nächste große Krise wird vom grauen Kapitalmarkt und den Schattenbanken ausgehen, die in der Gier nach Renditen ungeregelt und ungezügelt wachsen.

Stand: 03.11.2017, 08:00 Uhr

Darstellung: