Sendung 21.06.2013 | SWR | Die Geheimarchive des Vatikan

Sendung vom 21. Juni 2013

Ein Experte liest im Studio aus einem Karl-May-Buch vor.

Die Geheimarchive des Vatikan

"Wer einmal mit dem Virus dieser Archive infiziert ist, der kommt ein Leben lang nicht mehr davon los." Gemeint sind die Geheimarchive des Vatikans und der Infizierte ist Professor Hubert Wolf, Priester und Kirchenhistoriker. Seiner Hartnäckigkeit ist es zu verdanken, dass er als einer der ersten Wissenschaftler das Inquisitionsarchiv betreten durfte. 400 Jahre lang lagerten hier im Geheimen Dokumente, deren Auswertung ein neues Licht auf viele Mythen unserer Geschichte werfen.  |  video

Mehr zum Thema

Sendetermine

Darstellung: