Klaus-Jürgen Grün

Zu Gast im Studio

Klaus-Jürgen Grün

Klaus-Jürgen Grün wusste so gut wie nichts über die Freimaurer, bevor sein Doktorvater ihn in die Loge mitnahm. Das war in den 1980er Jahren. Grün war kurz davor, sein Studium der Philosophie, Geschichte und Mathematik zu beenden.

Klaus-Jürgen Grün

Klaus-Jürgen Grün

Zunächst war er für ein Jahr Gast in der Loge, danach wurde er in einem Initiationsritual aufgenommen. Grün machte Karriere in der Loge, steigt Grad um Grad auf. Heute setzt er sich als Großredner der Großloge für mehr Transparenz und eine Öffnung der Logen nach außen ein. Klaus-Jürgen Grün sieht das Geheimnisvolle an den Logen zwar als gewollt an, es tue ihnen aber nicht besonders gut.

Darstellung: