Henning Boëtius

Zu Gast im Studio

Henning Boëtius

Henning Boëtius' Vater, Eduard Boëtius, war Steuermann der Hindenburg, als es am 6. Mai 1937 zur Katastrophe kam: Kurz vor der Landung in Lakehurst explodierte der Zeppelin in der Luft.

Gast Henning Boëtius

Gast: Henning Boëtius

Es gelang Eduard Boëtius jedoch aus der Führergondel abzuspringen. Er überlebte das Unglück und rettete noch mehrere Menschen aus dem brennenden Wrack. Obwohl die Beziehung zu seinem Vater nie besonders gut war, schrieb Henning Boëtius ein Buch über die Hindenburg-Katastrophe. In einer fiktiven Liebesgeschichte beschreibt er das Unglück und die geschichtlichen Zusammenhänge in den 1930er Jahren.

Darstellung: