Sonja Liggett

Zu Gast im Studio

Sonja Liggett

Alles begann 2011 mit einem Casting: Der WDR suchte für einen Film eine Hebamme, die zehn Tage lang ihren Job in einer fremden Kultur ausüben sollte.

Gast Sonja Liggett

Gast: Sonja Liggett

Sonja Liggett gewann dieses Casting, flog nach Ghana und verliebte sich sofort in das Land und seine Bewohner. Sie freundete sich mit den ortsansässigen Hebammen in einem Dorf auf dem Land an und half ihnen bei der Arbeit.

Als sie nach nur zehn Tagen wieder in Deutschland war, reifte in ihr ein Entschluss. Sie wollte die Hebammenstation auch weiterhin unterstützen. Sonja Liggett sammelte Spenden und Hilfsgüter. Nur ein Jahr später machte sie sich wieder auf den Weg - dieses Mal mit der gesamten Familie und einem Container voller Spenden. Es sollte nicht ihr letztes Mal gewesen sein.

Darstellung: