Cacau

Zu Gast im Studio

Cacau

Claudemir Jerônimo Barreto - so heißt Cacau mit vollständigem Namen - wird 1981 im brasilianischen Santo André geboren. Seine Familie ist arm, kann sich gerade so über Wasser halten. Schon damals ist der Fußball Cacaus Lebensinhalt.

Gast Cacau

Gast: Cacau

Sein Traum: Er möchte Fußballprofi werden. 1999 kommt Cacau nach Deutschland und spielt zunächst beim Fünftligisten Türk Gücü München, wechselt 2001 zum 1. FC Nürnberg und unterschreibt 2003 schließlich seinen ersten Profivertrag beim VfB Stuttgart.

Seit 2009 hat Cacau die deutsche Staatsbürgerschaft, kurze Zeit später wird er von Bundestrainer Joachim Löw in die Deutsche Nationalmannschaft berufen. Eine traumhafte Karriere. Doch ein Traum bleibt Cacau verwehrt: Die Fußball WM 2014 in seinem Heimatland Brasilien findet ohne ihn statt.

Darstellung: