Simone Blaschka-Eick

Zu Gast im Studio

Simone Blaschka-Eick

Das Deutsche Auswandererhaus in Bremerhaven zeichnet Lebenswege von Flüchtlingen aus und nach Deutschland nach. Simone Blaschka-Eick hat als Leiterin des preisgekrönten Museums viele dieser Lebensläufe recherchiert.

Simone Blaschka-Eick

Gast: Simone Blaschka-Eick

Dabei durchforstete sie Archive, las Tagebücher und Briefe, stellte Fotoalben zusammen und sprach mit Flüchtlingen und ihren Kindern und Enkeln. Ein besonderer Teil des Museums ist das nachgebaute Innere eines Überseedampfers, in dem europäische Armutsflüchtlinge wochenlang in stickigen Kajüten zusammengepfercht und nur unzulänglich mit Essen versorgt wurden.

Darstellung: