Gunter Schöbel

Gast Gunter Schöbel

Gunter Schöbel

Gunter Schöbel

Als Student taucht er ab in die Vergangenheit: In den 1980er Jahren untersucht Gunter Schöbel die Pfahlbauten im Bodensee, Jahrtausende alte Überreste der Siedlungen unserer Ahnen.

Wie haben die Menschen der Steinzeit und der Bronzezeit gelebt, will er wissen. Die faszinierenden Fundstätten lassen ihn nicht mehr los. Inzwischen ist er zwar kein Forschungstaucher mehr, das Leben unserer Vorfahren macht er nun aber über Wasser wieder lebendig in den rekonstruierten Pfahlbauten des Freilichtmuseums in Unteruhldingen. Dabei setzt Museumsleiter Schöbel auch auf Multimediainstallationen. Denn ein paar Objekte in Vitrinen beeindrucken das Publikum längst nicht mehr, meint er.

Darstellung: