Anne Ameri-Siemens

Gast: Anne Ameri-Siemens

Zu Gast im Studio

Anne Ameri-Siemens

Die Journalistin stellt in ihrer Arbeit nicht die Täter, sondern die Opfer der RAF in den Fokus.

Anne Ameri-Siemens begann sich mit der RAF näher zu beschäftigen, als in der Nähe ihrer Schule 1989 der Chef der Deutschen Bank, Alfred Herrhausen, von der dritten Generation der RAF getötet wurde.

Ihr Buch "Für die RAF war er das System, für mich der Vater" ist ein Bestseller, die Verfilmung des Buches "Wer gab euch das Recht zu morden?" war für den Grimmepreis nominiert.

Stand: 28.06.2017, 14:25

Darstellung: