Walburga Dieterich

Brot

Zu Gast im Studio

Walburga Dieterich

Walburga Dieterich ist Biologin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Universitätsklinikum Erlangen.

"Es gibt Bücher auf dem Markt, die eine sehr einseitige Sicht darstellen. Die Fakten falsch zitieren oder aus dem Zusammenhang reißen. Es wird eine Hysterie gegen Weizen aufgebaut, obwohl Weizen ein sehr wertvolles Nahrungsmittel ist. Ich halte die Bücher für sehr gefährlich."

Stand: 16.11.2017, 17:30

Darstellung: