Telemedizin – Was bringt digitale Gesundheitsversorgung?

Telenotarzt

Sendung 22.10.2019

Telemedizin – Was bringt digitale Gesundheitsversorgung?

Videochat statt Besuch in der Arztpraxis. Medizinische Daten werden digital an die betreuenden Ärzte oder an Spezialkliniken übermittelt. Die so genannte Telemedizin wird vor allem auf dem Land, in der Nachsorge und bei Notfällen genutzt. Die Lockerung des Fernbehandlungsgesetzes in Deutschland 2018 macht Behandlungen per Telefon und Internet möglich.

Stand: 08.10.2019, 16:00

Darstellung: