1 Minute mit: Lars Scheimann, Tourette-Patient

1 Minute mit: Lars Scheimann, Tourette-Patient

Planet Wissen 16.03.2016 01:10 Min. UT Verfügbar bis 16.03.2021 WDR

Lars Scheimann kifft jeden Tag. Legal. Er ist der erste Patient in Deutschland, dem der Konsum von Cannabis für medizinische Zwecke erlaubt wurde. Die Ärzte stellten die Diagnose als Lars Scheimann sieben Jahre alt ist: Tourette. Wenn es ihm schlecht ging, schlug er mit dem Kopf gegen die Wand, biss Gläser kaputt und schrie unkontrolliert. "Mein Leben war die Hölle", sagt er. Bis er seinen ersten Joint rauchte.

Darstellung: