Akte D – Die Macht der Pharmaindustrie

Akte D – Die Macht der Pharmaindustrie

Planet Schule 05.02.2020 29:10 Min. UT Verfügbar bis 25.01.2022 WDR

Sie sieht sich selbst als Garant für Gesundheit und ein langes Leben: Die deutsche Pharmaindustrie. 2015 sind die Arzneimittelausgaben in Deutschland auf über 35 Milliarden Euro gestiegen. Wieder ein neuer Rekord. Zahlen müssen das die Krankenkassen - und damit am Ende die Verbraucher über ihre Beiträge. Die Pharmaindustrie dagegen gehört seit langem zu den profitabelsten Branchen des Landes. Aber wie ist die Macht von Bayer und Co. entstanden? Und warum belegt Deutschland bis heute einen Spitzenplatz bei den Medikamentenpreisen?

Download

Darstellung: