Die Entstehung von Chanukka

Die Entstehung von Chanukka

01:50 Min. Verfügbar bis 30.12.2099

Im 2. Jahrhundert vor Christus haben hellenistische Herrscher in Jerusalem das Sagen. Nach wiederholten Feldzügen und inneren politischen Unruhen kommt es 167 vor Christus zur Eskalation. Der Tempel in Jerusalem wird dem griechischen Gott Zeus geweiht. Zudem bekämpfen die fremden Machthaber die jüdische Religion. Das Lesen der Thora ist, genau wie die Beschneidung, bei Todesstrafe verboten. Unter Führung von Judas Makkabäus proben die Juden schließlich erfolgreich den Aufstand. Seither wird dieser Sieg mit dem Chanukka-Fest gefeiert.

Darstellung: