Die Zika-Epidemie

Die Zika-Epidemie

Planet Wissen 18.05.2017 01:36 Min. Verfügbar bis 19.04.2021 SWR

Im April 2015 bricht in Brasilien die Zika-Epidemie aus. Die Ägyptische Tigermücke verbreitet das Virus rasant in der Bevölkerung. Für viele kein ernsthaftes Problem, für Schwangere dagegen schon. Bei einigen verursacht das Zika-Virus Missbildungen am Schädel der Föten. Die sogenannte Mikrozephalie sorgt für Angst und Schrecken unter den werdenden Müttern.

Darstellung: