Hoffnung für die Rheinlachse

Hoffnung für die Rheinlachse

Planet Wissen 30.09.2019 04:12 Min. Verfügbar bis 30.09.2024 WDR Von Eva Schultes

Früher wurden Lachse zu Hunderttausenden aus dem Rhein gefischt. Doch in den 1960er Jahren war der Rheinlachs ausgestorben. Zwar läuft in NRW seit Jahrzehnten ein aufwendiges Wiederansiedlungsprogramm. Dennoch musste der Bestand jedes Jahr mit einer Million neuer junger Lachse aufgefüllt werden. Jetzt endlich gibt es Hoffnung, dass der Rheinlachs bald wieder ohne menschliche Unterstützung überleben kann – in einem kleinen Fluss in Nordrhein-Westfalen.

Download

Darstellung: