Indien – Land zwischen Armut und Aufbruch

Indien – Land zwischen Armut und Aufbruch

Planet Wissen 25.07.2016 53:12 Min. Verfügbar bis 27.06.2021 SWR

Aufstrebende Wirtschaft, wachsende Städte, technischer Fortschritt - im Westen gilt Indien als Wirtschaftswunderland und als größte Demokratie der Welt. In keinem anderen Land gibt es so viele Millionäre und Milliardäre. Gleichzeitig lebt in Indien jeder dritte Mensch unter der Armutsgrenze und Menschenrechtsverletzungen sind an der Tagesordnung.

Darstellung: