Lebende Fossilien wieder ansiedeln

Lebende Fossilien wieder ansiedeln

Planet Wissen 12.06.2019 04:39 Min. Verfügbar bis 12.06.2024 ARD-alpha

Störe schwimmen seit 200 Millionen Jahren im Meer. Um Nachkommen zu zeugen, wandern sie die Flüsse hoch. Seit 1968 gilt der Urzeitfisch in Deutschland als ausgestorben. Forschern ist die Nachzucht des Atlantischen Störs gelungen. Im Nationalpark Unteres Odertal sollen die Jungfische ausgewildert werden.

Darstellung: