Neue Nazihochburg Kahla

Neue Nazihochburg Kahla

Planet Wissen 31.08.2015 04:53 Min. Verfügbar bis 21.08.2020 WDR

Aus Jena konnte die rechte Szene weitgehend verdrängt werden. Damit war das Problem jedoch nicht gelöst. Die Nazis zogen kurzerhand ins nahegelegene Kahla und eröffneten dort ihre neue Zentrale – mitten in der Innenstadt zwischen Schule, Kirche und Dorfkneipe. Bislang stoßen sie noch auf wenig Gegenwind vonseiten der Einheimischen. Doch das soll sich bald ändern.

Darstellung: