Neue Nazihochburg Kahla

Neue Nazihochburg Kahla

Planet Wissen | 31.08.2015 | 04:53 Min. | WDR

Aus Jena konnte die rechte Szene weitgehend verdrängt werden. Damit war das Problem jedoch nicht gelöst. Die Nazis zogen kurzerhand ins nahegelegene Kahla und eröffneten dort ihre neue Zentrale – mitten in der Innenstadt zwischen Schule, Kirche und Dorfkneipe. Bislang stoßen sie noch auf wenig Gegenwind vonseiten der Einheimischen. Doch das soll sich bald ändern.

Darstellung: