Rumänien – Zwischen Pferdewagen, Hightech und Korruption

Rumänien – Zwischen Pferdewagen, Hightech und Korruption

Planet Wissen 10.08.2017 58:50 Min. Verfügbar bis 10.08.2022 SWR

Rumänien ist ein Land der Vielfalt und Gegensätze. Dem Reisenden begegnen Bauern auf Pferdewagen, die ihr Land wie vor 100 Jahren bewirtschaften, genauso wie moderne Menschen, die vom Aufschwung der Wirtschaft profitieren. Doch noch immer ist dieses Land bitterarm. Die Folgen der Ceausescu-Ära sind noch nicht überwunden. Der Kampf gegen die Korruption ist eines der Hauptthemen im Land. Seit 2007 ist Rumänien Mitglied der EU und sucht den Anschluss an den westlichen Standard. Welche Perspektiven hat dieses Land?

Darstellung: