UN-Millenniumsziele: Hunger und Armut bekämpfen

UN-Millenniumsziele: Hunger und Armut bekämpfen

Planet Wissen 27.05.2015 02:37 Min. Verfügbar bis 08.12.2020 WDR

Die Vereinten Nationen (UN) wollen mit den Millenniumszielen die drängendsten Probleme der Welt angehen Hunger und Armut. Von 2000 bis 2015 sollte beispielsweise die Zahl der Menschen, die hungern oder unterhalb der Armutsgrenze leben, halbiert werden. Zeit für eine Bilanz.

Darstellung: