Vogelsterben

Vogelsterben

Planet Wissen | 14.05.2018 | 01:43 Min. | SWR

Es ist uns allen schon aufgefallen: wo sind eigentlich die lästigen Insekten geblieben? Die Wissenschaft bestätigt den Eindruck. Um zwei Drittel ist die Anzahl der Insekten bei uns zurückgegangen! Eigentlich ganz angenehm für uns Menschen, wer braucht schon Fliegen und Mücken? Was wir aber gerne bei den lästigen Insekten vergessen: sie sind für viele Tiere die Nahrungsgrundlage, zum Beispiel für die Vögel.

Darstellung: