Warum wir schwach werden

Warum wir schwach werden

Planet Wissen 28.01.2019 02:08 Min. WDR

Das Gehirn übernimmt nicht nur Nützliches als gelernte Routine, sondern speichert auch schlechte Angewohnheiten ab. Um dieses Gewohnheitsprogramm zu durchbrechen, bedarf es einer großen Willenskraft – vor allem in Stresssituationen. Autor: Mathias Tertilt

Darstellung: