Wasserqualität des Rheins

Wasserqualität des Rheins

01:54 Min. Verfügbar bis 02.02.2021

Vor der Industrialisierung war der Rhein ein sauberer, fischreicher Fluss. Mit der Ansiedlung von Fabriken und dem zunehmenden Schiffsverkehr nimmt die Qualität des Wassers immer weiter ab. Erst ein Chemieunglück in Basel leitet 1986 den Wendepunkt im Gewässerschutz ein.

Darstellung: