Sabine Oertelt-Prigione

Porträtfoto von Sabine Oertelt-Prigione

Zu Gast im Studio

Sabine Oertelt-Prigione

Prof. Sabine Oertelt-Prigione hat gleich zwei Lehrstühle für geschlechtsspezifische Medizin inne: zum einen an der Radboud Universität in Nijmegen, Niederlande, und zum anderen an der Universität Bielefeld. Der Lehrstuhl in Bielefeld ist bundesweit der erste für geschlechtsspezifische Medizin.

Sabine Oertelt-Prigione kämpft dafür, dass die Unterschiede von Mann und Frau sowohl in der Forschung als auch in der Praxis stärker berücksichtigt werden. Damit bereits Medizinstudierende für das Thema sensibilisiert werden, arbeitet sie an der Universität Bielefeld daran, geschlechtsspezifische Medizin in den Unterrichtslehrplan zu integrieren.

Stand: 15.11.2021, 13:53

Darstellung: