Felix Wegener (Pseudonym)

Porträtfoto von Felix Wegener (Pseudonym)

Zu Gast im Studio

Felix Wegener (Pseudonym)

Das erste Wunschkind ließ auf sich warten bei Felix Wegener, der eigentlich anders heißt, und seiner Frau. Bei der Ursachensuche wurde dann bei ihm eine schlechte Spermienqualität festgestellt. Er entschloss sich, über seine Erfahrungen einen Roman zu schreiben, wenn auch unter geändertem Namen.

Sein Buch „Nichtschwimmer“ wurde ein Erfolg – und auch mit den Kindern hat es inzwischen geklappt: Nach einer künstlichen Befruchtung wurden er und seine Frau endlich Eltern. Inzwischen hat das Paar noch zweite weitere Kinder bekommen.

Stand: 01.08.2019, 09:00

Darstellung: