Der Schulterheber

Der Schulterheber

00:53 Min. Verfügbar bis 30.12.2099

Die Entspannung der Muskeln ist so wichtig wie die Anspannung. Gerade der Schulter-Nackenbereich ist bei vielen Menschen oft verspannt. Die Folge: Kopfschmerzen. Mit dieser Übung können Sie die Muskeln entspannen. Ziehen Sie die Schultermuskeln so hoch wie es geht und spannen Sie diese zehn Sekunden an. Dann lösen Sie die Muskeln, sodass Ihre Schultern tief sinken. Tipp: Ruhig ausatmen – das entspannt.

Darstellung: