Wattenmeer

Videos

Der Klimawandel bedroht das Wattenmeer

Der Klimawandel bedroht das Wattenmeer

Planet Wissen Folge 1188 31.03.2022 04:04 Min. Verfügbar bis 31.03.2027 WDR

Das Forschungsschiff Mya II vom Alfred-Wegener-Institut ist im Hafen auf Sylt stationiert. Wissenschaftler sammeln im Nationalpark Wattenmeer Proben von Wasser, Fischen, Plankton – schon seit den 1980er-Jahren. Mit den Untersuchungsergebnissen können sie Aussagen über Veränderungen im Ökosystem, der Meerespopulation und zum Klimawandel treffen.

Renaturierung von Salzwiesen – die Vögel kehren zurück

Renaturierung von Salzwiesen – die Vögel kehren zurück

Planet Wissen Folge 1188 31.03.2022 04:54 Min. Verfügbar bis 31.03.2027 WDR

Im Dorf Campen in Ostfriesland wurde drei Jahre lang Sand abgebaut, um einen Deich zu errichten. Die Folge: Kein einziger Vogel brütete mehr auf den ehemaligen Salzwiesen. Erst als die Flächen renaturiert und wieder sich selbst überlassen wurden, kehrten die ehemaligen Bewohner zurück, allen voran der Säbelschnäbler.

Die Kachelotplate – eine neue Insel im Wattenmeer?

Die Kachelotplate – eine neue Insel im Wattenmeer?

Planet Wissen Folge 1188 31.03.2022 03:18 Min. Verfügbar bis 31.03.2027 WDR

Die Sandbank Kachelot ist 170 Hektar groß und wächst seit Jahren durch Strömung und Sandflug immer mehr an. Ein neuer Meilenstein auf dem Weg von einer Sandbank zur Insel wäre, wenn sich eine Salzwiese gebildet hätte. Wir begleiten ein Team vom Nationalpark Wattenmeer auf der Suche nach Pflanzen, die sich auf Salzwiesen ansiedeln.

Neue Arten im Wattenmeer

Neue Arten im Wattenmeer

Planet Wissen Folge 1188 31.03.2022 02:46 Min. Verfügbar bis 31.03.2027 WDR

Immer wieder siedeln sich neue, sogenannte invasive Arten im Wattenmeer an. Sie reisen oft als blinde Passagiere an der Außenhaut oder im Ballastwasser großer Schiffe mit. Etwa ein bis zwei neue Arten wandern so pro Jahr ein Im Gegensatz zu anderen Ökosystemen kommt das Wattenmeer aber ganz gut mit den neuen Arten zurecht.

Der Mond, die Ebbe und die Flut

Der Mond, die Ebbe und die Flut

Planet Wissen 23.10.2018 03:55 Min. Verfügbar bis 23.10.2023 ARD-alpha

In der Bucht um den Klosterfelsen Mont St. Michel kann der Meeresspiegel vom tiefsten Punkt der Ebbe bis zum höchsten Punkt der Flut bis zu 14 Meter ansteigen. Hier wird deutlich, wie der Mond das Wasser anzieht. Aber welche Mondphasen beeinflussen die Gezeiten?

Darstellung: