Videos

Arktis

Videos

Wunderbares Grönland

Wunderbares Grönland Planet Wissen 04.04.2019 01:43 Min. Verfügbar bis 04.04.2024 SWR

Im Südwesten ist Grönlands Klima mild und die Küste vergleichsweise grün. Im Inland ist die größte Insel der Welt von einem zwei- bis dreitausend Meter dicken Eispanzer bedeckt. Der Sommer bringt eine ungeahnte Vielfalt an Blumen.

Wenn die Sonne wiederkommt

Wenn die Sonne wiederkommt 02:23 Min. Verfügbar bis 30.12.2099

Qaanaaq ist mit seinen über 600 Einwohnern die größte Siedlung im nördlichen Grönland. Vier Monate im Jahr dauert hier die Polarnacht. Wenn die Sonne sich dann wieder das erste Mal am Horizont zeigt, wird die von den Menschen voll Freude nach alter Tradition begrüßt.

Auf den Spuren des Großvaters

Auf den Spuren des Großvaters 03:56 Min. Verfügbar bis 30.12.2099

Stefan Orth ist Reisejournalist und war schon in vielen Ländern unterwegs – am liebsten abseits der Touristenpfade. Schon Stefan Orts Großvater war ein Abenteurer. Anfang des 20. Jahrhunderts begab dieser sich auf eine Expedition durch die grönländische Eiswüste. Vor wenigen Jahren packte seinen Enkel ebenfalls das Reisefieber: Er wollte, genau wie sein Großvater, durch Grönland wandern.

Einkaufsliste für die Arktis

Einkaufsliste für die Arktis 01:40 Min. Verfügbar bis 30.12.2099

Für eine Expedition in die Arktis, muss man sich gut vorbereiten. Allein die Einkaufsliste für den Vorrat ist schon eine richtige Herausforderung. Was da so alles zusammenkommt, zeigt Ihnen unsere Animation.

Zahlen und Fakten rund um Grönland

Zahlen und Fakten rund um Grönland 01:32 Min. Verfügbar bis 30.12.2099

Geographisch gehört Grönland zu Nordamerika, politisch zu Dänemark. Grönland ist die größte Insel der Welt und die Nationalblume blüht nur zwei Monate lang. Erfahren Sie hier noch mehr über das eisige Land.

Expedition Spitzbergen

Expedition Spitzbergen 03:37 Min. Verfügbar bis 30.12.2099

Auch deutsche Polarforscher sind in der Arktis unterwegs, wie etwa der Geologe Dr. Karsten Piepjohn und sein Team. Mit einer Expedition auf Spitzbergen wollen sie mehr über die Entstehungsgeschichte der Arktis erfahren. Der Alltag im Camp heißt vor allem eines: Karges Leben, Fortbewegung nur mit dem Hubschrauber und Gewehre gegen Eisbären.

Wie die Eisdicke in der Arktis gemessen wird

Wie die Eisdicke in der Arktis gemessen wird Planet Wissen 04.04.2019 02:06 Min. Verfügbar bis 04.04.2024 SWR

Der Geophysiker Prof. Christian Haas hat zum Vermessen der Eisdicke eine eigene Technik entwickelt. Mit elektromagnetischen Sensoren kann er große Gebiete vermessen, ohne dafür das Eis durchbohren zu müssen.

Wie das Eis in der Arktis schmilzt

Wie das Eis in der Arktis schmilzt Planet Wissen 04.04.2019 00:57 Min. Verfügbar bis 04.04.2024 SWR

Seit den 1970er Jahren schrumpft die sommerliche Eisdecke in Arktis. Im Jahr 2016 schrumpfte die Fläche im Sommer auf den zweitniedrigsten Wert seit Beginn der Satellitenaufzeichnungen.

Koralline Rotalgen als Meereisarchiv

Koralline Rotalgen als Meereisarchiv Planet Wissen 04.04.2019 00:53 Min. Verfügbar bis 04.04.2024 SWR

Koralline Rotalgen bilden Jahresringe aus, die denen von Bäumen ähnlich sind. Anhand der Dicke alter Jahresringe können Wissenschaftler rekonstruieren, wie dick das Meereis in der Vergangenheit war.

Messung der Eisdicke

Messung der Eisdicke 04:05 Min. Verfügbar bis 30.12.2099

Um die Folgen des Klimawandels besser einschätzen zu können, ist eine genaue Messung der arktischen Eisdecke Voraussetzung. Dafür setzen die Forscher elektromagnetische Sonden ein, die von Hubschraubern über das Eis geflogen werden. Doch die Messwerte müssen überprüft werden und dafür müssen die Wissenschaftler unter die Eisdecke.

Eismessung per Satellit

Eismessung per Satellit 01:00 Min. Verfügbar bis 30.12.2099

Seit 2010 vermisst der Satellit Cryosat-2 die Eismassen der Arktis. Mit seinen Radarstrahlen ist er in der Lage, die arktische Eisdecke dreidimensional zu erfassen. Die Messungen zeigten, dass gerade 2012 das Eis stark schrumpfte.

Darstellung: