Wolfgang Weisser

Porträtfoto von Wolfgang Weisser

Zu Gast im Studio

Wolfgang Weisser

Der Professor für Biologie ist Leiter des Lehrstuhls für Terrestrische Ökologie an der Technischen Universität München.

Er hat sich intensiv mit den Auswirkungen der Landnutzung auf die Biodiversität und mit der Ökologie von Insekten beschäftigt. Zusammen mit dem Landschaftsarchitekten Thomas E. Hauck entwickelte er die Methode "Animal-Aided Design", um die Kluft zwischen Natur-, Artenschutz und Landschaftsarchitektur zu überbrücken.

Das Konzept des Animal-Aided Designs besteht darin, auch die Bedürfnisse von Tieren bei der Planung von Gebäuden und Grünflächen im Städtebau zu berücksichtigen.

Stand: 29.06.2021, 15:00

Darstellung: